Jahreshauptversammlung 2020 wegen Coronavirus verschoben.

Normalerweise hätten wir um diese Zeit unsere Mitglieder mit einem persönlichen Brief zur Jahreshauptversammlung eingeladen, die traditionsgemäß Ende November in der Zieglerwirtsstube des Heimathauses stattfinden würde. Diesmal ist alles anders. Die besorgniserregende Entwicklung bei den Virusinfektionen zwingt uns dazu die Jahreshauptversammlung zu verschieben. Wir hoffen dass sich bis zum Beginn der wärmeren Jahreszeit die Lage beruhigen wird und gehen davon aus im Frühjahr 2021 zur „Jahreshauptversammlung 2020“ erneut einladen zu können. Die im Jahr 2020 turnusgemäß anfallenden Neuwahlen verschieben sich ebenfalls. In der Satzung ist so ein Fall unter § 7.2.5 Absatz a) geregelt. Die gewählten Mitglieder des Vorstands und des Beirats bleiben vorerst im Amt.

Die bei der Jahreshauptversammlung gewohnte Präsentation unserer Projekte und Aktivitäten haben wir in gekürzter Form in einem Flyer zusammengefasst. ->> hier geht´s zur Rückschau 2020 und zur Vorschau auf 2021

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die Verschiebung der Jahreshauptversammlung. Bleiben Sie gesund und kommen Sie unbeschadet durch die vom Virus beherrschten Wintermonate.

 

Zum Seitenanfang